Erfolgreicher Saisonauftakt im NAZ Eisenerz

Beim ersten Austria Cup in der neuen Saison in Ramsau am Dachstein glänzte das NAZ Eisenerz Sprunglauf und Nordische Kombinations Team mit 17 Platzierungen am Podium! Sowohl die Burschen als auch die Mädels machten mit ganz tollen Leistungen auf sich aufmerksam! Die Eisenerzerin Lisa Hirner (Nordische Kombination) überzeugte doppelt und stand auch bei den Spezialspringerinnen auf dem Podium. Die junge Skispringerin Lisa Eder (im Vorjahr schon zweimal unter den Top 15 im Weltcup) wird aufgrund der starken Leistungen beim nächsten Damen Weltcup wieder Teil der Österreichischen Mannschaft sein. Der stärkste Springer im NAZ Eisenerz Jan Hörl sammelte am Wochenende Punkte beim COC Cup in Lillehammer! Nebenbei wurden ganz wichtige Punkte für die Qualifikation für einen  ÖSV Nachwuchs-Kader eingefahren. Nachdem die Ergebnisse schon beim Sommer Grand Prix ausgezeichnet waren, gibt es bereits nach dem ersten Wettkampf fixe Kader – Qualifikationen!

Die Langläufer holten ebenfalls 3 Podiumsplatzierungen (Steiner Christian 2. Platz, Andre Islitzer 2. Platz und Philipp Wieser 3. Platz, Christoph Wieland 4. Platz) die drei Letztgenannten haben sehr gute Chancen sich für die EOYF (European Youth Olympics Festival) in Bosnien zu qualifizieren! Lukas Mrkonjic hat sich über dem Sommer hinweg sehr gut entwickelt und ist nun leider krankheitsbedingt (Viruserkrankung)  nicht einsatzfähig! Die Biathleten konnten zum Saisonauftakt beim internationalen Alpencup in Obertilliach mit Top 10 Platzierungen respektable Achtungserfolge erzielen!

Gratulation an das gesamte Team und alle die fleißig mithelfen (JSH, PTS, JEB, ESAM)!

Routenplaner

Tragen Sie hier Ihre Adresse ein



Gefördert duch

Adresse

Nordisches Ausbildungszentrum Eisenerz
Schloß Leopoldstein
Seestraße 9, A-8790 Eisenerz
+43 664  47 48 676
+43 3848 20 129
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!