Erneuter Besucherrekord beim Tag der offenen Tür im NAZ Eisenerz. 
Kombiniert mit Matura und Spitzensport zieht seit Jahren den nordischen Nachwuchs aus ganz Österreich nach Eisenerz. Am 25.10.2019 öffnete das NAZ Eisenerz wieder die Türen und hieß Besucher von Nah und Fern herzlich willkommen!

 

An dieser Stelle möchte das Team vom NAZ in erster Linie aber DANKE sagen:

DANKE an das Team vom Jugendsporthaus Eisenerz (Schloss Leopoldstein) für die hervorragende Verköstigung mit dem traditionellen Barbaragulasch.

DANKE an das Team vom Bfi Steiermark/JEB Eisenerz für die perfekt organisierten Führungen der Besucher und Beantwortung aller gestellten Fragen.

DANKE an die Vertreter der Ski Mittelschule Eisenerz und der Polytechnischen Schule mit nordischem Schwerpunkt für die Mitgestaltung vom Tag der offenen Tür.

Last but not least – DANKE an Frau Bürgermeisterin, Christine Holzweber für die netten Begrüßungsworte!