Schon drei Wochen davor zeigten sich die beiden sehr gut in Form. Beim Alpencup in Predazzo (Italien) konnte Lisa HIRNER beide Kombinationen und ein Spezialspringen gewinnen. Am zweiten Tag gab es ebenfalls einen Eisenerzer Doppelerfolg – Johanna BASSANI wurde in der Nordischen Kombination hinter Lisa sensationell Zweite!

Neben den Wettkämpfen und dem täglichen Training in Eisenerz absolvierten wir auch drei Trainingskurse auswärts. Einmal waren wir für einen Tag in Wien im Windkanal und dann anschließend gleich in Hinzenbach um die Erfahrungen gleich direkt auf die Schanze transferieren zu können und gleich zweimal waren wir in Oberhof (Deutschland) mit Schwerpunkt Großschanze und Langlaufen im Skitunnel.

Am 19.10. fand in Tschagguns (Vorarlberg) eine Premiere statt – es wurde für die Damen das erste Mal ein Österreichischer Meistertitel in der Nordischen Kombination vergeben. Unsere Ladies waren dabei nicht zu schlagen und konnten einen Doppelerfolg feiern, GOLD ging an Lisa HIRNER und SILBER an Johanna BASSANI!

Für unser Schüler/innen ging die Saison mit Austria Cup Bewerben in Höhnhart (Oberösterreich) und Bischofshofen (Salzburg) so richtig los. Laura PLETZ, Anja RATHGEB und Hannes STEINER konnten dabei insgesamt zwei Siege und vier zweite Plätze feiern!