Heute wird Sportgeschichte geschrieben!! 💪
 
 
Für die Damen der Nordischen Kombination steht der erste Weltcup der Geschichte auf dem Programm.
Insgesamt 32 Damen aus neun Nationen haben sich für die Prämiere in der Ramsau am Dachstein gemeldet.
 
 
Auch unsere NAZ-Sportlerin und Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Jugendspiele 2020 in Lausanne, LISA HIRNER aus Eisenerz / SC Erzbergland, wird beim Weltcup-Debüt am Start stehen und zählt zu den Top-Favoritinnen!!
 
Das NAZ Eisenerz hat sich die letzten Jahre stark für Damenwettkämpfe in der Nordischen Kombination eingesetzt und maßgebliche Pionierarbeit geleistet.
 
 
Um 09:00 Uhr geht es los mit dem Probedurchgang der Damen, ab 09:45 Uhr startet der Wertungsdurchgang auf der Sprungschanze (HS 98m) und um 13.45 Uhr ist Start für das 5 km Langlaufrennen.
 
 
Wir freuen uns auf einen spannenden Bewerb und drücken unserer Lisa HIRNER die Daumen! 🤞
 
 
Fotos von YOG 2020 ©️ ÖOC / GEPA
 
 
OLYMPIA - YOG 2020 Lausanne
OLYMPIA - YOG 2020 Lausanne
OLYMPIA - YOG 2020 Lausanne
OLYMPIA - YOG 2020 Lausanne